Reibungsmoment


Reibungsmoment
(n)
момент трения

Немецко-русский военный словарь . . 1978.

Смотреть что такое "Reibungsmoment" в других словарях:

  • Reibungsmoment — trinties jėgos momentas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. friction moment; friction torque; frictional torque vok. Reibungsdrehmoment, n; Reibungsmoment, n rus. момент силы трения, m pranc. couple de frottement, m; moment de friction, m …   Fizikos terminų žodynas

  • Dynamometer [1] — Dynamometer (Kraftmesser), Instrumente zur Messung der Stärke oder Intensität einer Kraft. Da das Produkt aus jeder Kraft und der Geschwindigkeit des Kraftangriffspunktes die mechanische Arbeit derselben repräsentiert, so eignen sich die… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Innenlager — Außen aufgeschraubtes Lager (Hollowtech II) …   Deutsch Wikipedia

  • Tretlager — Patroneninnenlager mit Octalink Tretlagergehäuse Das Innenlager, umgangssprachlich Tretlager genannt (Innenlager bezeichnet normalerweise eine spezielle Bauform von Konuslagern mit innenliegenden Lagerschalen. Moderne Tretlagerpatronen haben… …   Deutsch Wikipedia

  • Wasserrad — Wasserrad, 1) Kraftmaschine zur Aufnahme der Wasserkraft, bei welcher das Wasser am Umfange eines Rades (vgl. dagegen Wassersäulenmaschine), wirkt u. das Rad in Umdrehung versetzt, worauf die Triebkraft entweder unmittelbar vom Rade, vermittelst… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Exzenterstangen — übertragen die Bewegung von einem Exzenter auf eine gerade geführte Schieberstange, einen schwingenden Hebel oder dergl. Runde Stangen erhalten die Stärke d = b am Exzenter (s.d.) und verjüngen sich zum Bolzenauge hin auf 3/4d. Flache Stangen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kettenreibung — findet zwischen den einzelnen Gliedern beim Auf und Ablaufen infolge der gegenseitigen Gleitung der Kettenglieder statt. Unter der Last Q kg und mit dem Reibungskoeffizienten f = 0,2–0,3 beträgt das Reibungsmoment für d cm Kettenstärke f Q · …   Lexikon der gesamten Technik

  • Torsionsversuch — Torsionsversuch, Feststellung des Widerstandes eines stabförmig angeordneten Materials, gegen Verdrehen. Spannt man einen geraden zylindrischen Stab an dem einen Ende fest ein, und läßt man an dem andern Ende ein Kräftepaar PP (Fig. 1) einwirken …   Lexikon der gesamten Technik

  • Zapfenreibung — bestimmt den Widerstand gegen Drehung eines Zapfens in seinem Lager im Verhältnis zur Zapfenbelastung, sie richtet sich aber nach dem Normaldruck zwischen Zapfenumfläche und Schale, von dem im allgemeinen nur eine Komponente den Belastungsdruck… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Drehbrücken — (swing bridges, swivel bridges; ponts tournants; ponti girevoli), bewegliche Brücken (s.d.), bei denen die Bewegung um eine lotrechte, zwischen den Brückenenden gelegene Drehachse erfolgt. Die Drehachse, der Drehzapfen oder Königszapfen, befindet …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Schiebebühnen — (traversers, travelling platforms; chariots transbordeur, pont roulant; carrelli trasbordatore, carri di servizio). Allgemeines. Eine S. ist ein senkrecht zu seiner Längsrichtung verschiebbares fahrbares Gleisstück. Sie kreuzt eine Gruppe… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.